Über das Thema „Wickeltisch“ macht man sich erst Gedanken, wenn sich Nachwuchs ankündigt. Und dann merkt man, dass Wickeltische furchtbar teuer sind und meist nach 3 Jahren Einsatz sowieso im Keller verschwinden. Ich habe mir einige Wickeltische im Fachhandel angeschaut und die Auswahl ließ sehr zu wünschen übrig. Ich bin über 1,75 m groß und die im Handel waren leider zu klein für mich, damit ich mit geraden Rücken wickeln konnte. Als ich anschließend im Internet nach einer passenden Lösung suchte, entdeckte ich praktische Wickeltischaufsätze für IKEA Kommoden, die man nach der Wickelzeit einfach wieder demontiert.

Der Aufbau: Wickeltischaufsatz einfach montiert

wickelaufsatz kommode puckdaddy malm ikea

Im Schlafzimmer habe ich zwei Kommoden stehen. Eine MALM Kommode mit 4 Schubladen (bei IKEA für 79,- EUR erhältlich, auch Lieferung möglich, Versandkosten meist 29,- EUR mit Spedition) und ein Modell namens HEMNES (drei Schubladen, 99,- EUR).  Ich kaufte mir den Wickelaufsatz für meine MALM Kommode (mit 4 Schubladen hat die Kommode eine Höhe von 100 cm) beim Anbieter PuckDaddy auf Amazon – gibt es auch für viele weitere IKEA Modelle (hier: Wickeltischaufsatz für HEMNES Kommode).

Damals habe ich 50,- EUR bezahlt, inzwischen ist sie für 30,- EUR erhältlich. Der Aufsatz verlängert die Fläche nur um die Tiefe, die Höhe bleibt somit gleich. Der große Vorteil ist, dass man nach der Wickelzeit den Aufsatz wieder entfernen und die Kommode wieder normal nutzen kann.

Die Bewertungen waren gemischt und ich war gespannt was mich erwartete. Die Lieferung traf nach 3 Tagen sicher verpackt ein. Alle Holzteile waren gerade, der Lack war nicht gesplittert oder gerissen (was in manchen Bewertungen stand). Auch kein billiger Lackgeruch, das Holz ist stabil und hochwertig. Alle oberen Ecken sind sorgfältig abgerundet, so dass keine Verletzungsgefahr besteht.

Eine Anleitung zum Aufbau liegt bei. Der Aufbau war wirklich sehr einfach, habe ich damals als (Hoch-)Schwangere selbst übernommen und hatte den Aufsatz in 25 Minuten auf der Kommode montiert. Beim Löcher bohren muss man natürlich vorsichtig sein, damit der Lack nicht splittert, aber das war wirklich kein Problem. Hat alles mit einem einfachen Akkubohrer funktioniert.

Der Wickeltischaufsatz wird mit zwei kleinen Eisenplatten fixiert – so dass er bombenfest sitzt und man sich auch als Erwachsener ohne Bedenken darauf abstützen kann. Die Löcher sieht man später nicht, man bohrt ja nur ‚versteckt‘. Die Schubladen, auch die oberste, sind weiterhin ohne Einschränkungen zugänglich.

Fazit
Ich bin mit dem Wickeltischaufsatz super zufrieden und würde ihn jederzeit weiterempfehlen.

wickelaufsatz befestigung kommode puckdaddy malm ikea

Die passende Wickelauflage

luma wickelauflage 3-keil Dark Grey für ikea malm kommode

Als passende Wickelauflage habe ich mir die Auflage von LUMA Wickelauflage 3-Keil Dark Grey“ gekauft. Sie passt wie angegossen auf den Aufsatz (LxB: 74 x 80 cm). Die Auflage ist dick gepolstert und somit sehr weich, an beiden Seiten erhöht, so dass das Baby sicher in der Mitte liegt und auch dort liegen bleibt. Der Bezug ist bei 40°C waschbar. Ich habe die Auflage jetzt 7 Monate in Benutzung und sie sieht immer noch aus wie neu.

Tipp: An den Seiten habe ich zusätzlich das ÖNSKLIG-4er-Behälter-Set von Ikea gekauft (10,- EUR) und aufgehängt, um Wickeltücher & -zubehör jederzeit griffbereit zu haben.

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on TumblrShare on Google+

Hinweis: Bei verlinkten Produkten zu Shops handelt es sich um Affiliate-Links - dadurch kann meine Arbeit unterstützt werden. Die Preise der Produkte bleiben gleich, ich erhalte nur eine Händler-Provision pro gekauftem Artikel. Natürlich kann auch in jedem anderem Shop bestellt werden.

Noch mehr Gutscheine: Smort Club Gutscheinseite Online Rabatte und Deals für Ernährung Fitness Familie Baby Gesundheit

2 Comments

  1. Wir habn damals über 300€ für einen Wickeltisch bezahlt und nach 3,5 JAhren für 35€ weiterverkauft! Dann darf man Kinderwagen, Kleiderschrank, Wippe, Bettchen,… nicht vergessen. :/ Weiß auch nicht welcher Teufel mich damals geritten hat! Deswegen sehr guter Tipp!!!

    1. Danke! 🙂 Statt einen Kleinwagen kann man echt alles in Kindermöbel & Zubehör investieren… ich kaufe tatsächlich das Meiste (90%) aus zweiter Hand, weil ich immer den „Überproduktions“-Gedanke im Hinterkopf habe. Außerdem… Kinder wachsen aus allem so schnell raus und gehen auch sehr „grob“ mit allem um. 😀 Da lohnt sich neu bzw. teuer nicht!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.