5 Sport-Accessoires, auf die ich nicht verzichten kann

Fünf Sport-Accessoires auf die man nicht verzichten kann

Egal wann oder wo ich trainiere… die folgenden 5 Sport-Accessoires trage ich immer bei mir und dürfen bei keinem guten Workout fehlen.

Auf welche fünf Sport-Accessoires ich nicht verzichten kann

  • TRAININGSPLAN (1)

Traininspläne gehören zu meinem Sport-Accessoires

Ich trainiere nicht nach ‘Zufall’ oder überlasse das Training einer Laune (eh, heute keine Lust, mach’ ich mal langsam). Ich trainiere nach Plan, so habe ich keine Ausrede am Start und gehe fokussiert ans Training ran. Das motiviert, ist simple, man lässt keine Muskelgruppen aus und erzielt so schnell Erfolge.

Meine Trainingspläne sind immer für einen Monat ausgelegt, dann wechsle ich wieder. Das heißt ich steigere das Gewicht oder ändere die Wiederholungen. Übungen, die mir überhaupt keinen Spaß gemacht haben, streiche ich. Ich trainiere nach diesem Buch (Fit ohne Geräte für Frauen: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht), mit Trainingsplänen aus dem Internet (hier habe ich einige gratis Pläne aufgelistet) oder aus Zeitschriften. Auch liebe ich Workout-DVDs oder Fitness Apps. Abwechslung muss sein. Manchmal drucke ich die Pläne aus, dann kann ich mir Notizen machen, aber meist habe ich sie als PDF auf meinem Smartphone gespeichert.

  • MUSIK ODER HÖRBUCH (2)

Spotify Hörbücher Sport-Accessoires

Bei Ausdauer liebe ich Hörbücher, bei allem anderen höre ich Musik. Einen neuen guten Song kann ich auch ohne Unterbrechung eine ganze Stunde lang auf Repeat anhören. Ich habe das Spotify Premium Abo auf meinem Smartphone und kann so unbegrenzt Musik lokal downloaden.

So stelle ich mir meine Playlists zusammen und lade sie direkt auf mein Smartphone herunter (und das geht so schnell – früher hat das bei iTunes immer eine Ewigkeit mit dem Synchronisieren gebracht, jetzt habe ich in 2 Minuten 3 Alben heruntergeladen). So verbrauche ich kein Datenvolumen unterwegs und es gibt keine fiesen (Hör-)Unterbrechungen. Seit kurzem gibt es auch Hörbücher bei Spotify, z.B. ‘Die drei ???’ oder aktuelle Bestseller-Literatur… ein Traum!

  • SPORT-KOPFHÖRER (3)

Bluetooth Kopfhörer kabellos In Ear Test 2016

Das Wichtigste aller Sport-Accessoires. Ohne die geht gar nichts. Seit kurzem teste ich die kabellosen Kopfhörer von Inateck. Ich wollte endlich welche mit Bluetooth, d.h. wireless und ganz wichtig bei mir: Kopfhörer die schweißresistent sind. Ich schwitze ja wie verrückt am Kopf (d.h. die Kopfhörer werden beim Joggen, Laufen und Muskeltraining ziemlich nass) und das hat meinen Alten das Leben gekostet.

Für die Kopfhörer kann ich echt eine Empfehlung aussprechen. Preis-/Leistungstechnisch klasse (~30 EUR), guter Sound, sehr gute Bewertungen bei Amazon, vielleicht ein bisschen zu groß und auffällig, aber… sie halten bombenfest in meinen kleinen Ohren (sind wie diese Dinger auf der Bühne, die man im Ohr hat, damit man sich selbst hören kann). Außerdem haben sie einen Magnetverschluss, so kann man sie wie eine Kette um den Hals legt. Richtig gut! Kein Angst, dass sie herunterfallen, wenn man sie mal kurz abnimmt. Und bisher haben sie alle Schweißattacken perfekt überstanden.

Ich habe mit der Firma geredet und konnte ein Amazon-Gutschein aushandeln… also wer noch auf der Suche nach guten kabellosen Bluetooth Sport In-Ear-Kopfhörern ist – für iPhone und Android geeignet – der kann hier gerne zuschlagen. Inkl. stabilen Beutel zur Aufbewahrung (love it). You’re welcome.

Mit dem Amazon-Code “music001″ erhältst du 6,- Euro Rabatt auf die Inateck-Kopfhörer bis zum 30.09.2016!
  • HANDTUCH (4)

Ich schwitze. Enorm. Ein kleines Handtuch ist bei mir Pflicht, sonst läuft mir der Schweiß bei hartem Training in die Augen. Als ich vor ein paar Jahren Spinning-Kurse besucht habe, hat sich nach 1,5 Stunden ein ‘Schweiß-See’ unter dem Bike gebildet. Geil. Habe ich die Geschichte nicht schon mal erzählt?

  • GETRÄNK (5)
Wasser, Wasser, Wasser. Davor, währenddessen und danach… sehr gerne auch mit Zitrone oder Minze verfeinert, Hauptsache erfrischend! Meistens benutze ich eine BPA-freie Hartplastikflasche oder Aluflaschen (solche zum Wandern). 1 Liter Flüßigkeit ‘versaufe’ ich mindestens pro Trainingseinheit.

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on TumblrShare on Google+
Hinweis: Bei verlinkten Produkten zu Shops handelt es sich um Werbelinks - dadurch kann meine Arbeit unterstützt werden. Die Preise der Produkte bleiben gleich, ich erhalte nur eine Händler-Provision pro gekauftem Artikel. Natürlich kann auch in jedem anderem Shop bestellt werden.

2 Bemerkungen für "5 Sport-Accessoires, auf die ich nicht verzichten kann"

  1. Judith sagt:

    Sehr toller Beitrag! Ich versuche es so einfach wie möglich zu halten beim Training. Hierbei ist natürlich stilles Wasser und das Handtuch Pflicht und falls die Motivation nicht hoch ist, kommen dementsprechend auch die Kopfhörer zum Einsatz.

  2. Kerstin sagt:

    Hey,

    ich finde das Beste Accessoire ist das richtige Hörbuch. Ich kann dann immer wunderbar abschalten, vor allem wenn der Arbeitstag stressig war. Es gibt ja auch wunderbar motivierende Hörbücher. Höre ich auch gerne beim Lauftraining :)

Sprich es aus!

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren. (Auch möglich: Abo ohne Kommentar)